Fake Busters

Fake Busters

Verschwörungstheorien enttarnt

Elvis lebt! - Warum der King nicht sterben darf…

Audio herunterladen: MP3

Es ist wohl die bekannteste Verschwörungstheorie der Popkultur: Elvis lebt! Dass sich viele Fans das wünschen, ist kein Wunder. Elvis ist bis heute eine Ikone und einer der bekanntesten Musiker der Welt.

Vor 45 Jahren flossen die Tränen von Millionen Fans weltweit. Ihr Idol ist tot. Elvis Presley wird am 16. August 1977 leblos auf dem Boden seines Badezimmers gefunden - viele Menschen wollen das aber nicht glauben, und erbringen immer wieder angebliche Beweise, dass Elvis seinen Tod nur vorgetäuscht hat. Kann es sein, dass er sich dem Rummel um seine Person entziehen wollte? Zur Theorienbildung trägt auch bei, dass die Todesursache umstritten ist und sogar Gerichtsprozesse nach sich zog. Was ist passiert?

Die Fake Busters reisen heute in Jahr 1977 und versuchen Licht in die Sache zu bringen…

Bleibt skeptisch, aber hört uns gut zu…

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.

Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Haben sich die Weltmächte verschworen? Wollen Reptiloide die Menschheit unterwerfen und waren wir eigentlich jemals wirklich auf dem Mond? Die KURIER Fake Busters - Jeden Dienstag tauchen wir mit euch in die Welt der Verschwörungstheorien ein und suchen, nach der Wahrheit. Lasst euch von den skurrilsten Thesen verführen, und dann auf den Boden der harten Tatsachen zurück holen. Wir sprechen mit Menschen, die an die Verschwörung glauben und mit Experten, die erklären, warum es diese Verschwörung nicht gibt. Ihr findet uns jeden Dienstag auf kurier.at/fakebusters, Apple Podcasts, Spotify, und überall sonst wo ihr Podcasts hören könnt......

Bleibt skeptisch aber hört uns gut zu

von und mit KURIER

Abonnieren

Follow us